Bild aus einer WfbM
Startseite » Werkstattsuche » Wäscherei

Wäscherei

8 Werkstätten mit Angebot Wäscherei

sortiert nach Postleitzahlen

Logo

Stephanus-Werkstätten Berlin gGmbH

Albertinenstraße 20-23
13086 Berlin

Tel. 030/96 24 99 80
Fax 030/96 24 99 81

Ihr Ansprechpartner: Hans-Wolfgang Michael

Die Werkstatt: In unseren drei Werkstätten arbeiten über 750 Menschen mit Behinderung, die von rund 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut und angeleitet werden. Das Leistungsspektrum reicht von Buchbinderei über Garnwickelei, Garten- und Landschaftspflege, Konfektionierungs- und Verpackungsarbeiten, Hotel- und Zimmerservice, einen Beherbergungs- und Tagungsbetrieb in Berlin-Weißensee, Metallbearbeitung, Industrielle Fertigung und Montage bis hin zu Töpfer- und Keramikarbeiten. Wir bieten ein interessantes und breit gefächertes Spektrum an Arbeitsfeldern und Leistungen und können die Aufträge unserer Kunden zuverlässig, flexibel und preiswert erfüllen.


Zweigwerkstätten:
Ulmenhof, Grenzbergeweg 38, 12589 Berlin, Tel.: 030/64 84 71 - 50
Weißensee, Nachtalbenweg 50, 13088 Berlin, Tel: 030/96276610
Johannesstift, Wilhelmstraße 25 - 30, Haus 20, 13593 Berlin, Tel: 030/3699 68- 0

Werkstattläden:
Café Gartenlaube

www.stephanus.org/stiftung/geschaeftsbereiche/geschaeftsbereich-unterstuetzte-arbeit/

Logo

Nordberliner Werkgemeinschaft gGmbH

Triftstraße 36
13127 Berlin

Tel. 030/47 47 94-0
Fax 030/47 47 94-69

Ihr Ansprechpartner: Michael Ewerling

Die Werkstatt: Die Nordberliner Werkgemeinschaft (nbw) eine als gemeinnützig anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen bietet derzeit Arbeit für über 700 behinderte Menschen und 160 handwerklich und pädagogisch ausgebildete Mitarbeiter.
Die nbw setzt sich aus den zwei Säulen Werkstätten und Fördergruppen zusammen.
Unsere zahlreichen Standorte befinden sich hauptsächlich im Norden und Osten Berlins.
Unser Angebot im Werkstattbereich richtet sich zum einen an Auftraggeber aus Wirtschaft, Industrie, öffentlicher Hand und Privatkunden, denen wir als leistungsfähiges Dienstleistungsunternehmen ein breitgefächertes Leistungsspektrum anbieten und zum anderen an Menschen mit Behinderung, denen wir sehr attraktive Arbeitsplätze zur Verfügung stellen.

zum ausführlichen Porträt der Werkstatt


Zweigwerkstätten:
nbw, Böhlener Straße 51 in 12627 Berlin, Tel.: 030-565981-0; Fax: 030-565981-19
nbw Zweigstelle Hellersdorf, Mylauer Weg 1 in 12627 Berlin, Tel: 030-325321-98, Fax: 030-325323-30
nbw Zweigstelle Pankow, Triftstraße 26 in 13127 Berlin, Tel: 030-474794-0, Fax: 030-474794-69

www.nbw.de

Logo

Märkisch-Oderland Werkstätten

Am Biotop 24
15344 Strausberg

Tel. 033 41/303 79 71

Ihr Ansprechpartner: Olaf Hadeler

Die Werkstatt: Die Märkisch-Oderland Werkstätten, direkt am östlichen Berliner Stadtrand gelegen, bieten ca. 300 Werkstattbeschäftigten die Möglichkeit zur Teilhabe am Arbeitsleben. Wir fertigen Produkte und erbringen Dienstleistungen für Industrie und Handel sowie für öffentliche Träger als auch für private Kunden. Die Märkisch Oderland-Werkstätten sind nach DIN EN ISDO 9001-2008 zertifiziert. Hohe Qualität, professionelle Arbeit und eine schnelle Realisierung ihrer Aufträge sind für uns selbstverständlich.

Unsere Tätigkeitsfelder sind:

  • Druckerei und grafische Gestaltung
  • Recycling, Demontage & Sortieren
  • Industrienäherei
  • Elektro - und - Industriemontage
  • Komplettierung/ Konfektionierung
  • Verpackung / Versand
  • Lebensmittelkonfektionierung
  • Gebäudereinigung
  • Catering
  • Wäscherei
  • Garten- und Landschaftspflege
  • Tischlerei
  • Keramik

Wir verstehen uns als Handwerksbetrieb. Somit sind wir in der Lage, vor allem nach individuellen Wünschen zu fertigen. Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Hadeler unter der Rufnummer 03341 30379 71 gern jederzeit zur Verfügung.


Zweigwerkstätten:
Am Gewerbering 14, 15374 Müncheberg

Werkstattläden:
Kieke ma!nufaktur, Prötzeler Chaussee 67, 15344 Strausberg

www.lebenshilfe-mol.de/index.php/arbeiten.html

Logo

Uckermärkische Werkstätten gemeinnützige Gesellschaft mbH

Automeile 12
17291 Prenzlau

Tel. 039 84/871 00
Fax 039 84/80 44 98

Ihr Ansprechpartner: Carsten Lüder

Die Werkstatt: Die Uckermärkische Werkstätten gemeinnützige Gesellschaft mbH ist eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen. Bei uns finden behinderte Menschen eine sinnvolle Tätigkeit, die ihren Fähigkeiten entspricht. An vier Standorten in der Uckermark steht ein vielfältiges Angebot an Berufsbildungs- und Arbeitsplätzen zur Verfügung.

Wir sind Partner der Wirtschaft, des Handels und der öffentlichen Hand. Unsere Werkstätten arbeiten sozial und wirtschaftsorientiert. Wir halten ein vielfältiges Arbeitsangebot mit unterschiedlichsten Anforderungen für unsere Beschäftigten bereit und fördern soziale Kontakte durch gemeinschaftliche Veranstaltungen und arbeitsbegleitende Maßnahmen.

Dank unserer vier Werkstatt-Standorte können wir ein umfangreiches Dienstleistungsangebot anbieten. Wir garantieren ein hohes Maß an Qualität und eine schnelle und zuverlässige Realisierung Ihrer Aufträge. Überzeugen Sie sich vom handwerklichen Geschick und Know-How unserer Beschäftigten unter fachlicher Anleitung unserer Gruppenbetreuer.


Zweigwerkstätten:
Werkstatt Prenzlau, Automeile 12, 17291 Prenzlau, Tel. 03984 - 87100, Fax 03984 – 804498
Werkstatt Schwedt, Berliner Straße 121, 16303 Schwedt, Tel. 03332 – 510772, Fax 03332 – 510771
Werkstatt Angermünde, Berliner Tor 7, 16278 Angermünde, Tel. 03331 – 22709, Fax 03331 – 25168
Gärtnerei Pinnow, An der Gärtnerei 2, 16278 Pinnow, Tel. 033335 – 41530, Fax 033335 – 30199

Werkstattläden:
Prenzlau, Automeile 12, 17291 Prenzlau
Schwedt, Berliner Straße 121, 16303 Schwedt
Pinnow, An der Gärtnerei 2, 16278 Pinnow

www.um-werkstaetten.de

Logo

Werkstätten der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH

Vrestorfer Weg 1
21339 Lüneburg

Tel. 041 31/30 18 42
Fax 041 31/185 70

Ihr Ansprechpartner: Katja Zobel

Die Werkstatt: Hochwertige Produkte und Dienstleistungen
In unseren Werkstätten mit sechs Standorten ermöglichen wir 896 Menschen mit Handicap durch einen Arbeitsplatz Rehabilitation, Selbstbestimmung und Teilhabe an der Gesellschaft. Wir entwickeln die individuelle Leistungsfähigkeit der Menschen so, dass sie entweder in unseren Werkstätten sinnvoll arbeiten können oder sogar einen Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt finden.

In unseren Teams arbeiten Handwerker mit pädagogischer Zusatzqualifikation, teilweise auch Handwerksmeister, geschulte Werkstattbeschäftigte und pädagogische Mitarbeiter zusammen.

  • Café-Restaurant
  • Digitalisierung
  • Garten- & Landschaftsbau
  • Großküche
  • Café-Restaurant
  • Kraftfahrzeug (KFZ) - Werkstatt
  • Konfektionierung & Verpackung
  • Lebensmittelverpackung IFS Standard
  • Mechatronik
  • Metallbearbeitung
  • Montage
  • Sozialkaufhaus
  • Textilnäherei
  • Tischlerei
  • Wäscherei & Reinigung
  • Werkstattbeschäftigte in Ihrem Unternehmen

Für Ihre Ideen sind wir offen. Sprechen Sie uns einfach an!


Zweigwerkstätten:
Bessemerstr. 10a, 21339 Lüneburg, Tel. 04131/23304-0
Borsteler Grund 24, 21423 Winsen, Tel. 04171/60824-0
Zinnhütte 16-22, 21255 Tostedt, Tel. 04182/2008-10
ViaNova, Zunftstraße 5, 21244 Buchholz, Tel. 04181/ 2349899

Werkstattläden:
Café-Restaurant Sandkrug, Am Sande 27, 21335 Lüneburg, Tel. 04131/41277
find‘ was Sozialkaufhaus, Zunftstraße 5, 21244 Buchholz, Tel. 04181/2349433
Lebella Wäscherei und Reinigung, Zinnhütte 16-22, 21255 Tostedt, Tel. 04182/2008-29
Ledie‘s Wäscherei mit Service, Bessemerstraße 10a, 21339 Lüneburg, Tel. 04131/23304-14

www.lhlh.org

Logo

NORDCAP WfbM

Westerholzer Weg 1-3
27356 Rotenburg (Wümme)

Tel. 01802/55 66 44
Fax 01802/55 66 45

Die Werkstatt: NORDCAP WfbM ist eine Kooperation zehn selbstständiger Werkstätten für behinderte Menschen aus Nord-Ost-Niedersachsen und Bremerhaven. Die zehn Werkstätten beschäftigen insgesamt 4.900 Beschäftigte mit Behinderungen an 17 Standorten in Norddeutschland. Damit ist NORDCAP WfbM eine der größten Kooperationen von Werkstätten in der Region.
Die Werkstätten erbringen für private und öffentliche Auftraggeber Auftragsarbeiten vielerlei Art. Die Tätigkeiten umfassen ebenso einfache manuelle Arbeiten wie auch die maschinelle Fertigung. Das angebotene Leistungsspektrum umfasst die gesamte Bandbreite des Werkstättenangebots, u. a. Industriemontage, Elektromontage, Metallmontage, Holzmontage, Verpackung und Konfektionierung.

zum ausführlichen Porträt der Werkstatt


www.nordcap-wfbm.de

Logo

Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein gGmbH

Gutenbergstraße 36
47443 Moers

Tel. 028 41/989-0
Fax 028 41/989-149

Ihr Ansprechpartner: Heinz Dawitz

Die Werkstatt: Hauptwerkstatt in 47443 Moers mit Zweigstellen in 47228 Duisburg-Rheinhausen und 47495 Rheinberg.


Zweigwerkstätten:
47228 Duisburg-Rheinhausen
47495 Rheinberg

www.cwwn.de

Logo

Caritaswerkstatt Weinheim

Eisleberstraße 11
69469 Weinheim

Tel. 062 01/25 93 98-0
Fax 062 01/259 39 89

Ihr Ansprechpartner: Kathrin Hartmann

Die Werkstatt: Wir sind eine Werkstatt für Menschen mit psychischen Einschränkungen. Wir sind zertifiziert nach ISO 9001:2008 und AZAV. Für folgende Arbeitsbereiche bieten wir Teilhabe am Arbeitsleben: Hauswirtschaft mit Küche, Reinigung und Wäscherei, Bürodienstleistungen mit Kuvertierung von Serienbriefen, Herstellung und Versand von Grußkarten, Visitenkartendruck sowie unsere Produktion mit Konfektionierungs-, Montage- und Verpackungsarbeiten. Unsere Holzwerkstatt hat sich auf die Herstellung von Insektenhotels spezialisiert. Das Angebot wird abgerundet mit verschiedenen Kreativprodukten (z.B. Näharbeiten, Kerzen, Holzprodukte usw.)


www.caritas-rhein-neckar.de/2.3/einrichtungen.html


Möchten Sie Ihre Werkstatt hier auch ausführlich vorstellen?
Dann schalten Sie jetzt einen Premiumeintrag!

WfbM anmelden

Wir vermitteln regelmäßig Anfragen an unsere Premiumkunden. Nutzen Sie die Vorteile von Werkstaetten-im-Netz und schalten Sie noch heute den Premiumeintrag.

Aktueller Buchtipp

Buchcover

Ernst Wüllenweber: Einander besser verstehen. Band 1 (Menschen mit Behinderung). Lebenshilfe-Verlag (Marburg) 2014. 432 Seiten. ISBN 978-3-88617-418-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Antje Kronberg: Zwischen Pädagogik und Produktion. Verlag Martin Rossol (Pretzfeld) 2014. 3. Auflage. 124 Seiten. ISBN 978-3-944736-41-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbücher

Stellenanzeigen

06.12.2017 Sozialarbeiter/in bzw. Betreuer/in für WG, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
28.11.2017 Fachbereichsleiter/in Ambulant Betreutes Wohnen, Siegen
Reselve gGmbH
24.11.2017 Pflegehilfskräfte (w/m) für Ambulanten Pflegedienst, Augsburg
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Schwaben
15.11.2017 Leitung (m/w) der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie, Reutlingen
BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg
02.11.2017 Fachkraft (w/m) für Wohnbereich für Menschen mit Behinderung, Langenhagen
Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit mbH
weitere Stellen