Bild aus einer WfbM
Startseite » Links » Behindertenverbände

Behindertenverbände

Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland - Freistaat Sachsen e.V. (ABiD Sachsen)

Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland e.V. (ABiD e.V.)
Interessenvertretung, die sich gegen Benachteiligungen von behinderten Menschen einsetzt.

Allgemeiner Behindertenverband Land Brandenburg e. V. (ABB)

Allgemeiner Behindertenverband Mecklenburg - Vorpommern e. V. (ABiM-V)

Allgemeiner Behindertenverband Sachsen Anhalt e. V. (ABiSA)

Allgemeiner Behindertenverband Thüringen e. V. c/o Verband der Behinderten Thüringen e.V.

Anthropoi Selbsthilfe – Bundesvereinigung Selbsthilfe im anthroposophischen Sozialwesen
Anthropoi Selbsthilfe ist ein bundesweiter gemeinnütziger Zusammenschluss von über 60 Vereinen, die sich um anthroposophisch geprägte Einrichtungen gebildet haben. Mitglieder sind Menschen mit Hilfebedarf und ihre Eltern, Angehörigen, gesetzlichen Betreuer und Freunde.

Unterstützung auf Bundesebene der Interessen von über 15.000 Menschen mit Hilfebedarf, d.h. mit einer sogenannten geistigen oder mehrfachen Behinderung.

APH Arbeitsgemeinschaft Privater Heime und Ambulanter Dienste Bundesverband e.V.
Interessensvertretung für private Pflege- und Behinderteneinrichtungen sowie private Dienste

Autismus Deutschland e.V. - Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Autismus

BAG SELBSTHILFE e.V.
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V. mit Sitz in Düsseldorf ist die Dachorganisation von 115 bundesweiten Selbsthilfeverbänden behinderter und chronisch kranker Menschen und ihrer Angehörigen.

Darüber hinaus vereint sie 13 Landesarbeitsgemeinschaften und 5 außerordentliche Mitgliedsverbände.

Der BAG SELBSTHILFE sind somit mehr als 1 Million körperlich-, geistig-, sinnesbehinderte und chronisch kranke Menschen angeschlossen, die sowohl auf Bundes- und Landesebene tätig sind als auch auf lokaler Ebene in Selbsthilfegruppen und Vereinen vor Ort.

Selbstbestimmung, Selbstvertretung, Integration, Rehabilitation und Teilhabe behinderter und chronisch kranker Menschen sind die Grundsätze, nach denen die BAG SELBSTHILFE für die rechtliche und tatsächliche Gleichstellung behinderter und chronisch kranker Menschen in zahlreichen politischen Gremien eintritt.

Bayerischer Landesverband für die Wohlfahrt Gehörgeschädigter (BLWG) e.V.
Fachverband für gehör- und sprachgeschädigte Menschen in Bayern

BDH Bundesverband für Rehabilitation und Interessenvertretung Behinderter e.V.
DerBDH ist zum einen Träger von Rehabilitationseinrichtungen, zum anderen aber auch eine unabhängige, gemeinnützige Selbsthilfeorganisation und Solidargemeinschaft.

BDH Kreisverband Paderborn
Der BDH vertritt Ihre Rechte gegenüber öffentlichen Ämtern wie Versorgungsamt, Arbeitsamt, Berufsgenossenschaft, Krankenkasse, Pflegeversicherung, Deutsche Rentenversicherung, etc.. Betroffene Mitglieder erhalten Beratung und Hilfe bis vor die Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit.

Berliner Behindertenverband e. V. (BBV) KIB Mitte

BFS - Bund zur Förderung Sehbehinderter e.V.
Der BFS e.V. ist die einzige bundesweit arbeitende Selbsthilfeorganisation, welche die Belange aller Sehbehinderten - unabhängig von Art und Schwere der Behinderung - vertritt

Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen e.V.
Interessensvertretung für Blinde und Sehbehinderte sowie deren Angehörigen in Hessen. Zu den weiteren Leistungen gehören Beratung (auch in Rechtsfragen), Erfahrungsaustausch, Freizeitveranstaltungen, Versicherungen sowie Urlaubsangebote.

Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e. V.
Zu den Aufgaben des Verbandes gehören die Interessensvertretung für blinde, sehbehinderte und von Blindheit bedrohte Menschen, Beratungs- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Förderung von entsprechenden Wohlfahrtseinrichtungen.

Blinden- und Sehbehindertenverein Schleswig-Holstein e.V. (BSVSH)

Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen e.V.
Selbsthilfeorganisation der Blinden und Sehbehinderten in Westfalen, Landesverband des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes

BRK-Allianz
Ein Bündnis von über 70 Organisationen der Zivilgesellschaft hat im Januar 2012 die „BRK-Allianz“ gegründet. Diese Allianz hat sich zum Ziel gesetzt, den ersten Staatenbericht der Bundesrepublik Deutschland zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) durch einen „Parallelbericht“ kritisch zu kommentieren.

Bundesarbeitsgemeinschaft Gemeinsam leben - gemeinsam lernen e.V.
Elternorganisation, die sich für ein gemeinsames Leben und Lernen von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Beeinträchtigung einsetzt

Bundesarbeitsgemeinschaft der Taubblinden e.V.
In der BAG haben sich 10 Selbsthilfegruppen für Taubblinde zusammengeschlossen.

Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung (BAG UB) e.V.
Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstütze Beschäftigung (BAG UB) ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Integrationsfachdiensten (Vermittlung und Begleitung), Schulen, Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) und weiteren Einrichtungen der Behinderten(-selbst)hilfe. Ziel ist die Entwicklung und Verbreitung ambulanter Formen der beruflichen Integration unter Rückgriff auf das Konzept der Unterstützten Beschäftigung.

Bundesarbeitsgemeinschaft Hörbehinderter Studenten und Absolventen e.V.
Selbsthilfeorganisation gehörloser und schwerhöriger Menschen im Studium und danach

Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V. - BAG:WfbM
Über 90% der Werkstätten in Deutschland sind in der BAG als Interessenvereinigung organisiert.

Bundeselternverband gehoerloser Kinder e.V.
Der Verband vertritt die Interessen der Eltern gehörloser Kinder.

Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V.
Zusammenschluß von Einrichtungen, der anthroposophisch orientierten Behindertenhilfe - früher Verband für anthroposophische Heilpädagogik Sozialtherapie und soziale Arbeit e.V.

Bundesverband behinderter Pflegekinder e.V.
Der Verband engagiert sich bundesweit für die Unterbringung behinderter Kinder in geeigneten Pflege- und Adoptivfamilien.

Bundesverband Contergangeschädigter e. V. - Hilfswerk vorgeburtlich Geschädigter -

Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker (BApK) - Geschäftsstelle Bonn

Bundesverband der Kehlkopflosen und Kehlkopfoperierten e. V.

Bundesverband der kommunalen Senioren- und Behinderteneinrichtungen e.V. (BKSB)

Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. - BeB
Fachverband evangelischer Behinderteneinrichtungen im Diakonischen Werk der EKD.

Bundesverband für die Rehabilitation der Aphasiker e. V.
Aphasie ist eine erworbene Sprachstörung, die nach einer Schädigung der linken Gehirnhälfte auftreten kann. Neben Informationen bietet die Site eine Vielzahl an hilfreichen Adressen.

Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V. (BVKM)
Auf den Seiten des Fachverbandes und sozialpolitischen Interessenvertretung findet man u. a. Materialien zur Pränataldiagnostik, Angebote für Seminare, Tagungen und Fortbildungen, Berichte und Kontaktadressen aus den angeschlossenen Clubs und Einrichtungen, Informationen zur Rechtslage Behinderter sowie das Programm des eigenen Verlages "Verlag Selbstbestimmtes Leben"

Bundesverband Kleinwüchsige Menschen und ihre Familien e. V.

Bundesverband Poliomyelitis e. V. (Bundesverband Polio e. V.)
Interessengemeinschaft von Personen mit Kinderlähmungsfolgen

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.

Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e. V.
Die Lebenshilfe engagiert sich seit 1958 mit derzeit 125.000 Mitgliedern in 16 Landes- und 542 Orts-/Kreisvereinigungen für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen.

BVWR - Bundesvereinigung der LAGs der Werkstatträte e.V:
Die BVWR ist ein Dachverband, der bundesweit die Interessen von Beschäftigten in Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Deutschland vertritt.

Deutsche Epilepsievereinigung gem. e.V.
Bundesverband der Epilpsie-Selbsthilfe

Deutsche Gesellschaft der Hörgeschädigten Selbsthilfe und Fachverbände e.V.
Dachverband für bundesweite Verbände und Institutionen, die sich um das Wohl der gehörlosen, schwerhörigen, ertaubten und taubblinden Menschen bemühen. Früher: Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen und Schwerhörigen e.V.

Deutsche Gesellschaft für seelische Gesundheit bei Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
Die DGSGB verfolgt das Ziel, bundesweit die Zusammenarbeit, den Austausch von Wissen und Erfahrungen auf dem Gebiet der seelischen Gesundheit von Menschen mit geistiger Behinderung zu fördern, sowie Anschluß an die auf internationaler Ebene geführte Diskussion zu diesem Thema zu finden.

Deutsche Heredo-Ataxie-Gesellschaft. e.V.

Deutsche ILCO e.V.
Die Deutsche Vereinigung für Stomaträger (Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung) und für Menschen mit Darmkrebs.

Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft e. V.
Selbsthilfeverband für durch Schlafkrankheit behinderte Menschen

Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V.
Hilfs- und Selbsthilfegemeinschaft rheumakranker Menschen

Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR)
Der DVfR ist ein interdisziplinärer Fachverband für die medizinische, schulische, berufliche und soziale Rehabilitation von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen.

Deutscher Behindertenrat (DBR)
Verbandsübergreifende Interessensvertretung behinderter und chronisch kranker Menschen und ihrer Angehörigen.

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.
Der DBSV ist der Spitzenverband der Blinden und Sehbehinderten in Deutschland. Er verfolgt das Ziel, die soziale Stellung der Blinden und Sehbehinderten zu erhalten und ihre gesellschaftliche und berufliche Eingliederung zu fördern.

Deutscher Gehörlosen-Bund e.V. - DGB Bundesgeschäftsstelle
Der Deutsche Gehörlosen-Bund e.V. (DGB) vertritt die Interessen der ca. 100.000 Gehörlosen in der Bundesrepublik Deutschland

Deutscher Schwerhörigenbund e.V. (DSB)

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS

Deutsches Blindenhilfswerk e.V.
Das Deutsche Blindenhilfswerk leistet Hilfe für Blinde, von Blindheit bedrohte sowie für hochgradig sehbehinderte Menschen, z. B. durch Beschaffung und kostenlose Weitergabe von Blindenhilfsmitteln, Förderung von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Blindenhilfsmittel, materielle Unterstützung Sehgeschädigter in Notlagen.

Gehörlosen-Verband Schleswig-Holstein e.V.

Gehörlosengemeinschaft Sachsen-Anhalt e.V.

Gehörlosenverband Berlin e.V.

Gehörlosenverband Hamburg e.V.

Gehörlosenverband München und Umland e.V.

Gehörlosenverband Niedersachsen e.V.

Insos - Soziale Institutionen für Menschen mit Behinderung Schweiz
INSOS ist der gesamtschweizerisch tätige Branchenverband von Institutionen für Menschen mit Behinderung. Ihm gehören 450 meist private Trägerschaften mit mehr als 800 Institutionen in allen Regionen der Schweiz an.

Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben e.V. - ISL
Die ISL ist eine von behinderten Menschen selbst getragene Organisation mit dem Anspruch, die Interessen von Menschen mit Behinderungen auf allen Ebenen zu vertreten. In dem Verein haben sich die Zentren für selbstbestimmtes Leben zusammengeschlossen.

LAG-WfbM Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen Rheinland-Pfalz e.V.
Interessensvertretung von 36 WfbM mit 75 Betriebsstätten in Rheinland-Pfalz.

Landesarbeitsgemeinschaft Heimmitwirkung Schleswig-Holstein e.V.
Die Landesarbeitsgemeinschaft Heimmitwirkung SH ist eine ehrenamtliche Organisation mit ca 170 Mitgliedern, die sich Beraterinnen bzw. Berater (vormals Multiplikatoren) nennen. Unsere Mitglieder betreuen und beraten die Bewohner-Beiräte in den ca. 600 stationären Einrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung.

Landesverband Bayern der Gehörlosen e.V.

Landesverband Bayern für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.
Dem Landesverband sind 30 Mitgliedsorganisationen angeschlossen, die zum Teil Selbsthilfevereinigungen betroffener Elten sind, überwiegend sind dies aber Träger von Einrichtungen der Behindertenhilfe. Der Landesverbad ist aber auch selbst Träger von Einrichtungen.

Landesverband der Gehörlosen Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Landesverband der Gehörlosen Nordrhein-Westfalen e.V.

Landesverband der Gehörlosen Baden-Württemberg e.V.

Landesverband der Gehörlosen Brandenburg e.V.

Landesverband der Gehörlosen Bremen e.V.

Landesverband der Gehörlosen Hessen e.V.

Landesverband der Gehörlosen Rheinland-Pfalz e.V.

Landesverband der Gehörlosen Saarland e.V.

Landesverband der Gehörlosen Sachsen e.V.

Landesverband der Gehörlosen Thüringen e.V.

Lebenshilfe Österreich
Bundesvereinigung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Die Interessensvertretung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung und deren Angehörigen in Österreich ist der Zusammenschluss von 8 Landesvereinen. Auf der Website findet man umfangreiche Informationen zu herausgegebenen Publikationen, die auch online bestellt werden können, sowie eine Übersicht über Fortbildungen und eine Bibliotheksdatenbank.

Pro Infirmis
Pro Infirmis ist die grösste Fachorganisation für behinderte Menschen in der Schweiz. Sie ist zum einen Träger verschiedenster Einrichtungen und Beratungsangebote für behinderte Menschen und ihre Angehörigen. Zum anderen ist sie aber auch sozialpolitische Interessensvertretung.

Sozialverband VdK Deutschland e. V. - Bundesverband
Der Sozialverband VdK Deutschland e. V. setzt sich für Solidarität, soziale Gerechtigkeit und Erhalt der sozialen Sicherungssysteme ein. Mit über einer Million Mitglieder ist er die größte Interesssenvertretung für behinderte, kranke und ältere Menschen.

Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB)
bundesweiter Interessensverband für private, kommunale und freigemeinnützige Unternehmen der Alten- und Behindertenhilfe mit über 1.200 Mitgliedern

Verband Sonderpädagogik e.V.
Der Verband, der sich für einen gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen einsetzt, ist u. a. Herausgeber der "Zeitschrift für Heilpädagogik".

Vereinigung für interdisziplinäre Frühförderung (VIFF) e.V.
Die VIFF ist eine Vereinigung von Fachkräften aus ärztlichen, medizinisch-therapeutischen, pädagogischen, psychologischen und sozialen Arbeitsbereichen der interdisziplinären Frühförderung.

Weibernetz e.V.
Politische Interessenvertretung behinderte Frauen

WfbM anmelden

Wir vermitteln regelmäßig Anfragen an unsere Premiumkunden. Nutzen Sie die Vorteile von Werkstaetten-im-Netz und schalten Sie noch heute den Premiumeintrag.

Aktueller Buchtipp

Buchcover

Ernst Wüllenweber: Einander besser verstehen. Band 1 (Menschen mit Behinderung). Lebenshilfe-Verlag (Marburg) 2014. 432 Seiten. ISBN 978-3-88617-418-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Antje Kronberg: Zwischen Pädagogik und Produktion. Verlag Martin Rossol (Pretzfeld) 2014. 3. Auflage. 124 Seiten. ISBN 978-3-944736-41-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbücher

Stellenanzeigen

20.09.2019 Fachkraft (w/m/d) in der Betreuung im Übergangswohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
17.09.2019 Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge (w/m/d) für Abteilung Gesundheit, Winsen
Landkreis Harburg
10.09.2019 Leitung (w/m/d) Betriebliche Integration, Karlsruhe
Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH
06.09.2019 Fachkraft (w/m/d) in der Betreuung im Wohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
29.08.2019 Sozialarbeiter, Sozialpädagoge oder Heilpädagoge (w/m/d) für Wohngemeinschaft, Radevormwald
Lebenshilfe Service Bergisches Land gGmbH
weitere Stellen