Bild aus einer WfbM

Mechanische Fertigung

17 Werkstätten

Elbaue-Werkstätten Torgau gGmbH
Aueweg 2
04860 Torgau
Tel. 034 21/70 36 00

weitere Informationen anzeigen

Seit mehr als 25 Jahren sind wir, die Elbaue-Werkstätten gGmbH, als Arbeitgeber für behinderte und benachteiligte Menschen in der Region Torgau (Nordsachsen) tätig. In diesen Jahren haben wir uns auf dem Wirtschaftsmarkt als Dienstleister und Partner für viele gewerbliche und private Kunden etabliert. Das Portfolio der verschiedenen Bereiche unserer Werkstatt ist sehr umfangreich.

Blumen und Pflanzen

  • Werkstattladen „Creativ“, Schaufenster unserer Werkstatt in der Innenstadt von Torgau
  • Verkauf von Eigenprodukten sowie von floristischen Erzeugnissen

Druckerei, Kopierservice/Mailing, Werbeartikel

  • bedrucken von Textilien, Banner, Button
  • gestalten von Aufklebern, Flyern, Postern u. v. m.
  • Komplettierung, Kuvertierung und Sortierung von Werbesendungen oder Kundenpost

Gartenbau/Landschaftspflege

  • Partner für viele gewerbliche und private Kunden
  • moderne technische Ausstattung
  • Durchführung von Baumfällungen, Rasenmahd, Pflege und Anlage von Pflanzflächen bis zur kompletten Pflege von Außenflächen

Elektro/Metall

  • Ausstattung des Metallbereichs mit vielfältigen Maschinen rund um die Metallbearbeitung und -verarbeitung ausgestattet
  • konventionelle Fräsarbeiten, Bohren, Schleifen, Kanten können ausgeführt werden

Holzverarbeitung/Schreinerei, Möbel

  • Das Angebot reicht vom Bau von Möbeln, Restauration von Möbelstücken, der Bau von Carport's und Überdachungen bis hin zu Kaninchenställen, Hundehütten oder Vogelhäuser und Laternen
  • Palettenherstellung für industrielle Großkunden
  • Übernahmen von Holzbe- und -verarbeitungsaufträgen

Konfektionierung, Verpackung

  • Verpackung, Etikettierung und Komplettierung von verschiedenen Geschirrartikeln eines renommierten Porzellanherstellers
  • Sortierung und Komplettierung von Papierwaren (Bürobedarf)
  • Verpackungs- und Schrumpfarbeiten, Zähl- und Sortierungsarbeiten
  • unterschiedlicher Produkte (z. Bsp. Süßwarenindustrie, Beschläge- und Scharnierhersteller, Aerosolverpackungshersteller

Textil und Leder

  • Näherei verfügt über eine moderne Ausstattung von Nähmaschinen und Stickmaschinen
  • Großaufträge/Serienarbeiten sowie Einzelanfertigungen für gewerbliche Kunden/Institutionen sowie Privatkunden sind möglich
  • Übernahme von Änderungs- und Ausbesserungsarbeiten von Textilien

Wäscherei

  • Waschen, Mangeln, Bügeln, Legen, Sortieren, Trocknen, Patchen (zeitweise oder dauerhafte Kennzeichnung der Wäsche) für gewerbliche Kunden und Privatkunden
  • Die Wäscherei verfügt über eine Schwarz/Weiß-Trennung (Schmutz-/Reinwäsche) nach RKI-Richtlinien und entsprechendem Hygiene¬ Zertifikat. Waschen und Behandeln der Wäsche von Arztpraxen / Pflegeheimen

Zweigwerkstätten:
Werkstattladen „Creativ“, Bäckerstrasse 15, 04860 Torgau, 03421 717703, https://www.lebenshilfe-torgau.de/Laden-Creativ.html

Stephanus gGmbH GB Werkstätten
Albertinenstraße 20
13086 Berlin
Tel. 030/96 24 99 80
Ihre Ansprechperson: Hans-Wolfgang Michael

weitere Informationen anzeigen

An unseren sieben Standorten in Berlin arbeiten über 800 Menschen, die von über 200 Mitarbeitenden betreut und angeleitet werden. Wir bieten interessante und breit gefächerte Arbeitsfelder an und sind verlässliche Partner für Handel und Industrie. .

Unser Leistungsspektrum umfasst Tätigkeiten in den folgenden Bereichen an:

  • Garten- und Landschaftspflege
  • Möbelmontage/ Tischlerei
  • Konfektionierung/ Elektromontage
  • Verpackung
  • Lager und Logistik
  • Digitalisierung von Daten und Fotos
  • Werbe- und Textildruck
  • Mediengestaltung und Fotografie
  • Keramik
  • Weberei

Für individuelle Aufträge sind wir offen und passen gerne unsere Angebote den Anforderungen der Auftraggeber an.

Kontakt: Produktion-Berlin@stephanus.org

Wir freuen uns auf Sie!

Zweigwerkstätten:
Ulmenhof, Grenzbergeweg 38, 12589 Berlin, Tel.: 030/64 84 71 - 50
Weißensee, Nachtalbenweg 50, 13088 Berlin, Tel: 030/96276610
Johannesstift, Wilhelmstraße 25 - 30, Haus 20, 13593 Berlin, Tel: 030/3699 68- 0

Werkstattläden:
Café Gartenlaube

Lebenshilfe MOL e.V. Märkisch-Oderland Werkstätten
Am Biotop 24
15344 Strausberg
Tel. 033 41/303 79 10

weitere Informationen anzeigen

Die Märkisch-Oderland Werkstätten, direkt am östlichen Berliner Stadtrand gelegen, bieten ca. 300 Werkstattbeschäftigten die Möglichkeit zur Teilhabe am Arbeitsleben. Wir fertigen Produkte und erbringen Dienstleistungen für Industrie und Handel sowie für öffentliche Träger als auch für private Kunden. Die Märkisch Oderland-Werkstätten sind nach SGB III AZAV zertifiziert. Hohe Qualität, professionelle Arbeit und eine schnelle Realisierung ihrer Aufträge sind für uns selbstverständlich.

Unsere Tätigkeitsfelder sind:

  • Druckerei
  • Recycling, Demontage & Sortieren
  • Industrienäherei
  • Elektro - und - Industriemontage
  • Komplettierung/ Konfektionierung
  • Verpackung / Versand
  • Lebensmittelkonfektionierung
  • Gebäudereinigung
  • Catering
  • Wäscherei
  • Garten- und Landschaftspflege
  • Tischlerei
  • Keramik

Wir verstehen uns als Handwerksbetrieb. Wir sind in der Lage, vor allem nach individuellen Wünschen zu fertigen.

Zweigwerkstätten:
Am Gewerbering 14, 15374 Müncheberg

Werkstattläden:
Kieke ma!nufaktur, Am Biotop 24, 15344 Strausberg

Werkstätten der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH
Vrestorfer Weg 1
21339 Lüneburg
Tel. 041 31/30 18 42
Ihre Ansprechperson: Katja Zobel

weitere Informationen anzeigen

Hochwertige Produkte und Dienstleistungen

In unseren Werkstätten mit sechs Standorten ermöglichen wir 896 Menschen mit Handicap durch einen Arbeitsplatz Rehabilitation, Selbstbestimmung und Teilhabe an der Gesellschaft. Wir entwickeln die individuelle Leistungsfähigkeit der Menschen so, dass sie entweder in unseren Werkstätten sinnvoll arbeiten können oder sogar einen Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt finden.

In unseren Teams arbeiten Handwerker mit pädagogischer Zusatzqualifikation, teilweise auch Handwerksmeister, geschulte Werkstattbeschäftigte und pädagogische Mitarbeiter zusammen.

  • Café-Restaurant
  • Digitalisierung
  • Garten- & Landschaftsbau
  • Großküche
  • Café-Restaurant
  • Kraftfahrzeug (KFZ) - Werkstatt
  • Konfektionierung & Verpackung
  • Lebensmittelverpackung IFS Standard
  • Mechatronik
  • Metallbearbeitung
  • Montage
  • Sozialkaufhaus
  • Textilnäherei
  • Tischlerei
  • Wäscherei & Reinigung
  • Werkstattbeschäftigte in Ihrem Unternehmen

Für Ihre Ideen sind wir offen. Sprechen Sie uns einfach an!

Zweigwerkstätten:
Bessemerstr. 10a, 21339 Lüneburg, Tel. 04131/23304-0
Borsteler Grund 24, 21423 Winsen, Tel. 04171/60824-0
Zinnhütte 16-22, 21255 Tostedt, Tel. 04182/2008-10
ViaNova, Zunftstraße 5, 21244 Buchholz, Tel. 04181/ 2349899

Werkstattläden:
Café-Restaurant Sandkrug, Am Sande 27, 21335 Lüneburg, Tel. 04131/41277
find’ was Sozialkaufhaus, Zunftstraße 5, 21244 Buchholz, Tel. 04181/2349433
Lebella Wäscherei und Reinigung, Zinnhütte 16-22, 21255 Tostedt, Tel. 04182/2008-29
Ledie’s Wäscherei mit Service, Bessemerstraße 10a, 21339 Lüneburg, Tel. 04131/23304-14

Die Mürwiker GmbH
Raiffeisenstraße 12-14
24941 Flensburg
Tel. 04 61/50 30 60
Ihre Ansprechperson: Wiebke Wenzel

weitere Informationen anzeigen

Die Mürwiker Werkstätten GmbH ist eine Gesellschaft zur beruflichen Rehabilitation behinderter Menschen. Wir beschäftigen ca. 680 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können.

zum ausführlichen Porträt der Werkstatt

Das Angebot Mechanische Fertigung:
CNC-Maschinen, NC-Maschinen, Drehmaschinen(Drehen, Bohren, Schweißen, Sägen, Schleifen)

Mürwiker Werkstätten GmbH
Gewerbegrund 4
24955 Harrislee
Telefon: 0461 50306 0
Fax: 0461 50306 72140
Email: info.wfbm.fl@muerwiker.de
(Ansprechpartner: Frau Petra Seidel)

NORDCAP WfbM
Westerholzer Weg 1-3
27356 Rotenburg (Wümme)
Tel. 01802/55 66 44
Ihre Ansprechperson: Jörn Steppat

weitere Informationen anzeigen

NORDCAP WfbM ist eine Kooperation zehn selbstständiger Werkstätten für behinderte Menschen aus Nord-Ost-Niedersachsen und Bremerhaven. Die zehn Werkstätten beschäftigen insgesamt 4.900 Beschäftigte mit Behinderungen an 17 Standorten in Norddeutschland. Damit ist NORDCAP WfbM eine der größten Kooperationen von Werkstätten in der Region.
Die Werkstätten erbringen für private und öffentliche Auftraggeber Auftragsarbeiten vielerlei Art. Die Tätigkeiten umfassen ebenso einfache manuelle Arbeiten wie auch die maschinelle Fertigung. Das angebotene Leistungsspektrum umfasst die gesamte Bandbreite des Werkstättenangebots, u. a. Industriemontage, Elektromontage, Metallmontage, Holzmontage, Verpackung und Konfektionierung.

zum ausführlichen Porträt der Werkstatt

GWN Gemeinnützige Werkstätten Neuss GmbH
An der Hammer Brücke 9
41460 Neuss
Tel. 021 31/92 34-0

weitere Informationen anzeigen

Gärtner, Dreher, Adressverwalter, Buchbinder, Recycler, Aktenvernichter, Küchengehilfen ... mehr als 800 Menschen mit Behinderung erfüllen die unterschiedlichsten Aufgaben. Die Gemeinnützigen Werkstätten Neuss (GWN) stehen all jenen offen, die aufgrund einer wesentlichen Behinderung dem allgemeinen Arbeitsmarkt nicht, noch nicht oder noch nicht wieder zur Verfügung stehen. Immer gibt es einen geeigneten Arbeitsplatz, ein angemessenes Betätigungsprofil, ein Team, das den individuellen Fähigkeiten und Neigungen des einzelnen Mitarbeiters angemessen ist. Daraus resultiert ein vielseitiges Arbeitsangebot, das die Grundlage des weiten Produktions- und Dienstleistungsspektrums der GWN ist. Zur kompetenten Anleitung und Förderung der Mitarbeiter sind mehr als 160 qualifizierte Fachleute aus unterschiedlichsten Berufen tätig, unterstützt von Zivildienstleistenden und Praktikanten.

Zweigwerkstätten:
Betriebsstätte Königsberger Straße, Königsberger Straße 4, 41460 Neuss, Tel.: 02131-9234-200, Telefax: 02131-9234-299
Gärtnerei Am Leuchtenhof, Am Leuchtenhof 12, 41462 Neuss, Tel.: 02131-9234-300, Telefax: 02131-9234-399
Betriebsstätte Sperberweg, Sperberweg 45, 41468 Neuss, Tel.: 02131-9234-400, Telefax: 02131-9234-499
Betriebsstätte Am Krausenbaum, Am Krausenbaum 11, 41464 Neuss, Tel.: 02131-9234-500, Telefax: 02131-9234-599
Betriebsstätte Am Henselsgraben, Am Henselsgraben 3, 41470 Neuss, Tel.: 02131-9234-600, Telefax: 02131-9234-699

proviel GmbH
Milchstraße 5
42117 Wuppertal
Tel. 02 02/24 50 81 10
Ihre Ansprechperson: Matthias Laufer

weitere Informationen anzeigen

Als Werkstatt für Menschen mit psychischer Behinderung stehen wir insbesondere für folgende erprobte Dienstleistungen: Elektomontage (auch ESD), Metallbe- und Verarbeitung (CNC), Teil- und Komplettmontagen auch im Fahrzeugbereich, Laserbeschriftung, Konfektionieren, Verpackung & Versendung... und wir investieren gerne in neue Aufträge.

zum ausführlichen Porträt der Werkstatt

Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein gGmbH
Gutenbergstraße 36
47443 Moers
Tel. 028 41/989-0
Ihre Ansprechperson: Heinz Dawitz

weitere Informationen anzeigen

Hauptwerkstatt in 47443 Moers mit Zweigstellen in 47228 Duisburg-Rheinhausen und 47495 Rheinberg.

Zweigwerkstätten:
47228 Duisburg-Rheinhausen
47495 Rheinberg

WIR gGmbH
Walter-Gropius-Straße 32
50127 Bergheim
Tel. 022 71/839 95 34
Ihre Ansprechperson: Berend Trautwein

weitere Informationen anzeigen

Die WIR gGmbH ist eine Werkstatt für psychisch kranke Menschen und steht Ihnen im Rhein-Erft-Kreis an zwei Standorten (Bergheim und Hürth) zur Verfügung. Unser Fachpersonal und etwa 275 Mitarbeitende können Ihre Aufträge flexibel und fristgerecht bearbeiten. Unsere Arbeitsbereiche bieten Ihnen Druckweiterverarbeitung, Verpackungs- und Montagearbeiten aller Art, Garten- und Landschaftspflege, eine Näherei und eine Schreinerei.

Zweigwerkstätten:
WIR gGmbH, Dieselstr.4, 50354 Hürth. Herr Plaga, 02233-807635

AWO Integra gGmbH
Neckarstraße 19
64711 Erbach
Tel. 060 62/94 40-20 20
Ihre Ansprechperson: Jürgen Hild

weitere Informationen anzeigen

Eine langjährige Zusammenarbeit mit zufriedenen Auftraggebern zeigt unsere Flexibilität, Termintreue, Zuverlässigkeit und Qualität. Um die Qualitätssicherung zu gewährleisten, unterliegen unsere Produktionen ständigen Kontrollen (DIN ISO 9001:2015).

Wir verfügen über großzügige Lagerkapazitäten inklusive der Logistik von Materialanlieferung bis Warenauslieferung. Montage und Verpackung Wir übernehmen vielfältige Montagearbeiten wie z. B. die Teil- und Fertigmontage von Bauteilen aller Art und Materialien, Kabelkonfektionierung, Montage von Elektronik oder elektronischen Bauteilen.

Wir komplettieren Baugruppen, fertigen komplexe Baugruppen und verbinden Komponenten. Wir kommissionieren und verpacken Industrieprodukte, Geschenksets und Werbeartikel. Zähleinrichtungen, Etikettenspender, Folienschweißmaschinen und ein Schweiß- und Schrumpftunnel unterstützen uns bei der Abwicklung von Aufträgen. Metall- und Kunststoffbearbeitung Wir haben ein anspruchsvolles Qualifikationsprogramm entwickelt, mit dem hoch engagierte Mitarbeiter gefördert und gezielt eingesetzt werden.

Unsere Arbeitsplätze sind zum einen mit konventionellen Maschinen wie z. B. Fräsmaschinen, Drehmaschinen und Säulenbohrmaschinen mit Gewindeschneideinrichtung, als auch mit einem CNC Bearbeitungszentrum, einer CNC Drehmaschine und einem Schweißroboter mit Drehtisch zur MAG-Schutzgasschweißung ausgestattet. Dichtungs- und Gummiprofile aller Art und Formen, werden bei uns mit speziellen Vorrichtungen gekürzt, geprüft, danach etikettiert und verpackt. Heizkreissysteme namhafter Hersteller werden montiert, auf Dichtigkeit geprüft, etikettiert und verpackt. Aktenvernichtung Wir transportieren, vernichten und entsorgen Papierdatenträger nach den Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Hessischen Datenschutzgesetzes. Uns anvertraute Papierdatenträger werden bei uns nach Sicherheitsstufe 4 DIN 66399 vernichtet. Eine Rückgewinnung von Informationen kann somit mit hoher Sicherheit ausgeschlossen werden. Hier für stellen wir direkt bei Ihnen verschließbare Sammelbehälter auf und transportieren diese nach Befüllung sicher zu unserer Aktenvernichtungsanlage (auf Wunsch ist auch eine Selbstanlieferung möglich). Hier wird der Sammelbehälter gewogen und anschließend vernichtet. Die komplette Vernichtung und Entsorgung des Materials richtet sich nach den gültigen gesetzlichen Bestimmungen und wird dokumentiert. Sie erhalten im Anschluss eine Bescheinigung, dass Ihre Datenträger nach den Richtlinien der entsprechenden Datenschutzgesetze und nach DIN 66399 vernichtet wurden.

Einige zusätzliche Vorteile für Ihre Aufträge an die AWO Integra gGmbH Als Auftragsgeber können Sie 50% der in Auftrag gegebenen Arbeitsleistung auf Ihre Ausgleichsabgabe anrechnen lassen. Darüber hinaus gilt ein verminderter MwSt.-Satz von z.Zt. 7 %. Ihre Produktionsspitzen können mit unseren Angeboten abgebaut und Serien- und Einzelfertigungen zuverlässig und termingetreu fertiggestellt werden. Gerne übernehmen wir für Sie auch den Materialtransport mit unserem eigenen Fuhrpark.

Zweigwerkstätten:
AWO Integra gGmbH, Werk 1, Wiesenweg 23, 64739 Höchst i.Odw.
AWO Integra gGmbH, Werk 2, Carl-Benz-Str. 6, 64711 Erbach
AWO Integra gGmbH, Tagwerk, Friedrich-Ebert-Str. 18, 64711 Erbach

gdw süd Genossenschaft der Werkstätten für behinderte Menschen Süd eG
Haußmannstraße 200
70188 Stuttgart
Tel. 07 11/49 04 67-0
Ihre Ansprechperson: Werner Block

weitere Informationen anzeigen

Wir sind eine gemeinnützige Genossenschaft anerkannter Einrichtungen der Behindertenarbeit (Werkstätten für behinderte Menschen und Inklusionsunternehmen).

Bei unseren 59 Mitgliedern sind an 342 Fertigungsstandorten in Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Rheinland-Pfalz und im Saarland rund 44.000 Mitarbeitende beschäftigt, davon 32.665 Menschen mit Behinderung.

Die gdw süd hat den Status eines Zusammenschlusses anerkannter Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM), sodass auch bei uns die Anrechenbarkeit der Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabe zum Tragen kommen kann.

Unser Ziel und Zweck ist die langfristige und zukunftsorientierte Sicherung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung. Hierbei konzentrieren wir uns auf folgende Geschäftsfelder.

CONSUMER – am Endverbraucher orientierte Kooperationsprojekte

Wir entwickeln Kooperations- und Franchiseprojekte, die Sozialunternehmen bundesweit in die Lage versetzen, Arbeitsplätze, direkt eingebettet in das gesellschaftliche Umfeld, zu schaffen und dauerhaft zu erhalten. Bisher bestehende Projekte sind:

  • CAP ... der Lebensmittelpunkt
  • CAPpuccino ... der Backshop mit Café und Bistro
  • NimmEssMit ... das etwas andere Snackkonzept
  • ID ... Ihr Drogeriemarkt
  • SOMO ... Soziale Mobilität durch Fahrradfachgeschäfte

BUSINESS – gebündelte Leistungen für Unternehmen

Als kompetenter Lieferant für die unterschiedlichsten Aufgaben bieten wir gewerblichen Unternehmen ohne langwierige Suche, Zugriff auf die gesamte Leistungsfähigkeit und Leistungsvielfalt der Sozialunternehmen.

Mit fundierten Kenntnissen über die einzelnen Einrichtungen zu technischen Möglichkeiten, Kompetenzen, Kapazitäten, Qualitätsstandards und Logistik finden wir das/die am besten geeignete(n) Sozialunternehmen und sind somit die qualifizierte Nahtstelle für unsere Kunden.

SERVICE – Leistungen und Angebote für Sozialunternehmen

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist die Unterstützung von Sozialunternehmen. Dadurch werden diese in die Lage versetzt, besser auf geänderte Rahmenbedingungen reagieren zu können, sich neue Geschäftsfelder zu erschließen oder vorhandene Ressourcen effektiver zu nutzen.

Dies erreichen wir unter anderem durch:

  • Erfahrungsaustausch (regelmäßige Treffen, Workshops, Exkursionen)
  • Breitgefächertes Fortbildungs- und Fachtagungsprogramm
  • Beschaffungskooperation zum günstigeren Einkauf durch attraktive Lieferanten-Rahmenverträge

Theo-Lorch Werkstätten gGmbH
Aldinger Straße 169
71638 Ludwigsburg
Tel. 071 41/28 56-0
Ihre Ansprechperson: Joachim Knoll

weitere Informationen anzeigen

Die Theo-Lorch-Werkstätten sind eine gemeinnützige GmbH. Wir unterhalten im Landkreis Ludwigsburg verschiedene Werkstätten mit Arbeits- und Betreuungsplätzen für Menschen mit Behinderung. Aktuell arbeiten bei uns mehr als 1.000 Menschen mit und ohne Behinderung.
Alleiniger Gesellschafter ist der Verein „Arbeit und berufliche Bildung für benachteiligte Menschen Ludwigsburg e.V.“ Zu den Mitgliedern gehören: Karlshöhe Ludwigsburg, Lebenshilfe Ludwigsburg, Landkreis Ludwigsburg, Lebenshilfe Vaihingen-Mühlacker, Psychosoziales Netzwerk Ludwigsburg, Deutsches Rotes Kreuz, Caritasverband Ludwigsburg, Stadt Ludwigsburg und Bietigheim-Bissingen.
Die Theo-Lorch-Werkstätten sind nach DIN EN ISO 9001, MAAS-BGW und AZAV zertifiziert. Die Theo-Lorch-Werkstätten sind Mitglied in der Diakonie Württemberg, im Bundesverband Evangelische Behindertenhilfe und bei der Genossenschaft der Werkstätten (GDW-Süd).

Zweigwerkstätten:
Standort Bietigheim, Asperger Straße 26 in 74321 Bietigheim Bissingen, Tel 07142/961 - 0, Fax 07142/961 - 221
Standort Reha-Werkstatt, Kastanienallee 2 in 71638 Ludwigsburg, Tel. 07141/96 49 - 0, Fax 07141/96 49 - 45

Krautheimer Werkstätten für Menschen mit Behinderung gem. GmbH
In der Au 15
74238 Krautheim
Tel. 062 94/428 70

weitere Informationen anzeigen

Als eine der kleinsten Werkstätten für Menschen mit Behinderungen in Süddeutschland beschäftigen wir ca. 80 Menschen. Dennoch verfügen wir über eine sehr hohe Diversifizierung unserer Beschäftigungsfelder und Berufsbilder. Der Mehrheit unserer Beschäftigten ist es aufgrund schwerer körperlicher Behinderungsfolgen nicht möglich, einer Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt nachzugehen, auch weil der individuelle Assistenzbedarf während der Arbeitszeit dafür i.d.R. deutlich zu hoch ist. Unsere Beschäftigten zeichnen sich durch hohe Motivation, größte Sorgfalt sowie eigenverantwortliches Handeln aus. Das spiegelt sich in unseren Lieferantenbewertungen, die über Jahrzehnte hinweg durchweg stets sehr gut sind. Aufgrund von deutlichen Veränderungen hinsichtlich der verfügbaren Fähigkeiten und Leistungskontingente sind wir in der Lage unser Leistungsspektrum in den Bereichen Fach- und Medienhandel, Industriemontage und Digitalisierung weiter auszubauen.

WfB Haslach gemeinnützige GmbH
Mühlenbacherstraße 16
77716 Haslach im Kinzigtal
Tel. 078 32/79 70
Ihre Ansprechperson: Berthold Schätzle

weitere Informationen anzeigen

Die Lebenshilfe-Werkstätten sind moderne, leistungsstarke Industriebetriebe, die höchsten Qualitätsanforderungen gerecht werden. Bereits seit 1973 produzieren und vertreiben wir Werbeartikel, die bundesweit an über 5.000 Kunden versendet werden. Das Sortiment umfasst aktuell ca. 260 Artikel wie Schreibgeräte, Lederwaren, Feuerzeuge, Stofftaschen, Kalender, Terminplaner und vieles mehr. Je nach Kundenwunsch können die Werbeartikel veredelt werden: Wir bedrucken, prägen, besticken, lasern. Außerdem sind wir Dienstleister als "Partner der Industrie" und übernehmen vielfältige Auftragsarbeiten. Wir sind nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert. Sichere und ergebnisorientiert gesteuerte Prozesse und eine starke Kundenorientierung sind bei uns ein Garant für Qualität.

Werkstatt Haslach

Mit 152 Beschäftigten ist dies die größte der drei Lebenshilfe-Werkstätten.

Bereiche:

  • Siebdruck
  • Tampondruck
  • Digitaldruck
  • Textildruck
  • Prägerei
  • Näherei
  • Lederstanzere
  • Kugelschreibermontage
  • Montage und Verpackung
  • Gartenpflege 
  • Kaffee-Mobil auf Märkten und bei privaten und gewerblichen Veranstaltungen

Werkstatt Steinach

Die Zweigwerkstatt Steinach mit 60 Beschäftigten ist hauptsächlich im Bereich der Metallbearbeitung tätig. Neben Montagearbeiten gibt es hier auch CNC-Bearbeitung.

Bereiche:

  • CNC-Bearbeitung
  • Metallbearbeitung
  • Montage und Verpackung

Werkstatt Elzach

81 Beschäftigte übernehmen neben der Herstellung von Werbeartikeln auch Montage- und Verpackungsarbeiten für regionale Industriebetriebe.

Bereiche:

  • Hochfrequenz-Schweißen
  • Maschinen-Kugelschreibermontage
  • Näherei
  • Prägerei
  • Textilstickerei
  • Lasergravur
  • Montage und Verpackung
  • Gartenpflege
  • Kaffee-Mobil auf Märkten und bei privaten und gewerblichen Veranstaltungen
  • inklusives Backhaus für Events, Feste und Feiern

www.lebenshilfe-kinzig-elztal.de www.wfb-werbeartikel.de

Zweigwerkstätten:

Bildstöckle 4, 77790 Steinach, 07832-979066, steinach@wfb-haslach.de
Albert-Burger-Str. 1, 79215 Elzach, 07682-920910, wfb-elzach@wfb-haslach.de

Ruperti Werkstätten
Maybachstraße 7
84503 Altötting
Tel. 086 71/98 45-0
Ihre Ansprechperson: Georg Wendlinger

weitere Informationen anzeigen

Die Ruperti Werkstätten bieten Menschen mit Behinderung Arbeit, Beschäftigung, berufliche Bildung und Persönlichkeitsförderung. Die Aufgabe der Werkstatt ist es, Menschen mit Behinderung durch vielfältige Förder- und Qualifizierungsmaßnahmen die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen.
Wir sind ein verlässlicher Partner der regionalen und überregionalen Wirtschaft und fertigen eine umfangreiche Eigenproduktpalette.

 

Wir bieten Leistungen in folgenden Bereichen an:

  • Metallbearbeitung
  • Schreinerei
  • Kunststoffrecycling
  • Tampon- und UV- Druck
  • Laser-, Gravur- und Blindenschrift
  • Elektromontage
  • Verpackung
  • Konfektionierung
  • Keramik

Zweigwerkstätten:

WaB, Oskar-von-Miller-Str. 1, 84503 Altötting, 08671-98450, info@rupertiwerkstaetten.de, www.rupertiwerkstaetten.de

Werkstattläden:

Maybachstr. 7, 84503 Altötting, 08671-98450, laden@rupertiwerkstaetten.de, www.rupertiwerkstaetten.de

LebenshilfeWerk Meiningen gGmbH
Wolfsgrube 3
98617 Meiningen
Tel. 036 93/88 47-0
Ihre Ansprechperson: Christoph Kubald

weitere Informationen anzeigen

Die LebenshilfeWerk Meiningen gGmbH ist eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen mit Arbeits- und Ausbildungsplätze (ca. 200 Menschen mit Behinderung).
Sie unterteilt sich in die INTAR - Betriebsstätte des LebenshilfeWerkes gGmbH für psychisch kranke und seelische behinderte Menschen (50 Menschen mit psychischer Erkrankung bzw. seelischer Behinderung), und die Betriebsstätte im Stückelgarten in der vornehmlich die Metallverarbeitung verortet ist.

Folgende Leistungen werden angeboten:

  • Lohnfertigung im CNC Drehen und Fräßen
  • Kunststoffspritztechnik
  • Schlosserei
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Aktenarchivierung
  • Logistik
  • Montage und Verpackung
  • Vorrichtungsbau
  • Verpackung unter Reinraumbedingungen

Weitere Leistungen können auf Anfrage angeboten werden.

Möchten Sie Ihre Werkstatt hier auch ausführlich vorstellen?
Dann schalten Sie jetzt einen Premiumeintrag!